Autor Thema: DirectX 11 mit Ivy Bridge: Intel beim Schummeln erwischt  (Gelesen 1312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris

  • Administrator
  • Foren Papst
  • *****
  • Beiträge: 1569
  • Karma: +143/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann für alles
    • Profil anzeigen
    • MugenGermany.com
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: Win M.U.G.E.N Plus
DirectX 11 mit Ivy Bridge: Intel beim Schummeln erwischt
« am: 11. Januar 2012, 16:50:14 »
Zitat
Intel wollte auf der derzeit in Las Vegas stattfindenden Messe CES die Grafikleistung der kommenden Ivy-Bridge-GPU auf einem kompakten Ultrabook vorführen - und muss nun Spott über sich ergehen lassen. Als Beispiel für die DirectX-11-Leistung der Ivy-Bridge-GPU sollte das Rennspiel F1 2011 von Codemasters herhalten, was auf den ersten Blick flüssig auf dem Ultrabook mit Core-i-CPU der dritten Generation lief. Doch findigen Beobachtern von Bright Side of News und Semiaccurate fiel auf, dass die vermeintliche DirectX-11-Demo lediglich ein auf dem VLC Player abgespieltes Video war.

Die Prozessoren der Ivy-Bridge-Generation sollen schon im April erhältlich sein, mehrere große PC-Hersteller zeigen auf der CES damit bestückte Ultrabooks. Dass Intel 12 Wochen vor dem vermutlichen Vorstellungstermin noch kein fehlerfrei laufendes DirectX-11-Spiel vorführen kann, wirft ein schlechtes Licht auf die Ivy-Bridge-GPU. Möglicherweise hat Intel aber auch wieder einmal Probleme mit Fehlern in den Windows-Treibern - darüber spotten PC-Spieler schon seit Jahren. Vor diesem Hintergrund scheint auch die von Semiaccurate in die Welt gesetzte Behauptung, dass die Treiber für Intels Ivy-Bridge-GPUs schlicht noch nicht richtig funktionieren, glaubwürdig.

Als erste Intel-GPU kann die als HD 4000 bezeichnete Grafikeinheit der kommenden Ivy-Bridge-Prozessoren DirectX-11-Code verarbeiten und wurde dafür im Vergleich zu den aktuellen HD-3000- und HD-2000-Einheiten kräftig umgekrempelt.Bereits auf der Entwicklerkonferenz IDF im vergangenen Herbst hatte Intel verkündet, die HD 4000 werde 16 Kerne (HD 2000: 6, HD 3000: 12) haben, soll eine bessere AF-Qualität bieten und zu auch zu OpenCL 1.1 kompatibel sein. Außerdem musste Intel die seit Jahren vielfach kritisierten Grafiktreiber neu entwickeln. Eigentlich eine große Chance für die Firma, zu den Konkurrenten AMD und Nvidia diesbezüglich zumindest etwas aufzuholen ? deren Treiber sind in Hinblick auf DirectX-Spiele wesentlich unproblematischer.

Intels CES-Episode erinnert an den peinlichen Auftritt von Nvidia-Chef Jen-Hsung Huang, der im Herbst 2009 versucht hatte, die Öffentlichkeit mit einer Fermi-Attrappe zu beeindrucken. Schließlich dauerte es noch mehr als sechs Monate, bis Nvidia tatsächlich echte Karten präsentieren konnte.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/DirectX-11-mit-Ivy-Bridge-Intel-beim-Schummeln-erwischt-1407030.html

Fazit:
Nächstes mal lieber auf einen versteckten DVD Player setzen, dort können wenigstens keine Bedienelemente aufploppen.
Peinlich ;)

MfG,
Chris

Offline Game-ZX

  • Liebt M.U.G.E.N Girls...
  • Bronze-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1085
  • Karma: +87/-4
  • Geschlecht: Männlich
  • I bring hell on earth...
    • PSN - Game-ZX
    • MSN Messenger - darknessz@hotmail.de
    • Profil anzeigen
    • GZX Youtube Account
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Antw: DirectX 11 mit Ivy Bridge: Intel beim Schummeln erwischt
« Antwort #1 am: 11. Januar 2012, 18:55:47 »

 ;D ;D ;D

Offline Vitobrine

  • The wild one!
  • Vegetarier
  • *
  • Beiträge: 413
  • Karma: +29/-6
  • Geschlecht: Männlich
  • \m/ Pendulum \m/
    • Skype - Vitobrine
    • Steam ID - Vitobrine
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: DirectX 11 mit Ivy Bridge: Intel beim Schummeln erwischt
« Antwort #2 am: 11. Januar 2012, 19:08:51 »
Spoiler für Verstecktes:

 ;D ;D ;D

ACHSO JETZT SEH ICH DAS AUCH ;D

Offline Cenobite 53

  • Twenage Mugen Ninja Turtle
  • Bronze-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1134
  • Karma: +88/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Angry Molesting Tree
    • PSN - Cenoball
    • Profil anzeigen
    • Cenobite 53's M.U.G.E.N
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: DirectX 11 mit Ivy Bridge: Intel beim Schummeln erwischt
« Antwort #3 am: 11. Januar 2012, 19:12:35 »
HAHA wie übel  :D

get my stuff @ Cenobite 53's M.U.G.E.N
Ayyo, here's the whole story, the whole true, "He's retarded"
Here's how my whole bullshit career started