Autor Thema: PlayStation 4: Ex-AMD-Mitarbeiter bestätigt PS4-Entwicklung  (Gelesen 801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris

  • Administrator
  • Foren Papst
  • *****
  • Beiträge: 1567
  • Karma: +143/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann für alles
    • Profil anzeigen
    • MugenGermany.com
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: Win M.U.G.E.N Plus
Zitat
Von offizieller Seite aus gibt es sie nicht, doch die Gerüchte zur PlayStation 4 häufen sich immer mehr. Nun bestätigt ein ehemaliger AMD-Mitarbeiter die Entwicklung.

Früher oder später wird sie kommen - die PlayStation 4. Nachdem bereits viel um die XBox 720 spekuliert wurde, tauchen nun auch zu Sonys nächster Konsolen-Generation mehr und mehr Gerüchte auf. Während Sony selbst sich in Schweigen hüllt, behauptet ein Insider nun, dass sich die Konsole bereits in der Entwicklung befindet.

Die Rede ist von einem ehemaligen Angestellten des Chip-Herstellers AMD: Wie das renommierte Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet, ist die PlayStation 4 dem Mitarbeiter zufolge längst in der Mache und soll anders als der Vorgänger nicht mit einem Nvidia-, sondern mit einem AMD-Chip ausgestattet sein. Das ist insofern interessant, als dass die XBox 360 ebenfalls mit einem AMD-Chipsatz ausgerüstet ist und sich nun die Frage stellt, ob vielleicht beide Hersteller auf denselben Chip vertrauen für ihre nächste Konsolen-Generation, oder ob Microsoft den Hersteller wechselt und einzig die PlayStation 4 einen AMD-Chip verwenden wird.

Erst kürzlich hatte Thomas Seifert von AMD Videospiele als einen der Trends mit den höchsten Erträgen 2012 vorhergesagt - ein Hinweis darauf, dass AMD tatsächlich in die Herstellung der PlayStation 4 involviert sein könnte. Weder Sony, noch AMD wollten sich bislang zu den Gerüchten äußern.

Quelle: http://www.spieleradar.de/Playstation3/spiele/news/playstation-4/13_25566_24473/ex-amd-mitarbeiter-bestaetigt-ps4-entwicklung.html

Was sagt Ihr dazu?

MfG,
Chris