Autor Thema: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"  (Gelesen 3877 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BloodyKeyblade

  • Holy Shit Kill
  • ******
  • Beiträge: 403
  • Karma: +22/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Skype - cybercintaro
    • Xbox Live - BloodyKeyblade
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
[Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« am: 04. Oktober 2012, 21:09:50 »
Hey Leute. In diesem Tutorial wird euch erklärt, wie ihr Bossgegner oder Minigames in eurem Roster "versteckt";
also so einfügt, dass ihr sie im Arcade Modus als Gegner antreffen, aber nicht selber als diese spielen könnt.
Da es ja sowohl bei Anfängern als auch welchen, die schon länger Mugen spielen, damit Probleme gibt,
werde ich euch hier eine sehr einfache Methode erklären, wie ihr auch dieses Problem löst. Los geht's.

Dieses Tutorial funktioniert gleichermaßen sowohl bei Winmugen(+) als auch bei Mugen 1.0.

------------------------------------------------------------------------>

Was wird benötigt:
- select.def
- system.def

------------------------------------------------------------------------>

Ich verwende für dieses Tutorial das Multimate Screenpack by Vitobrine/Vito95.

Zuerst müsst ihr euch euer Screenpack genau anschauen und die Größe der Kästchen beachten.
Denn das ist relevant dafür, wie viel sie verschoben werden müssen.

Also, der Select meines Screenpacks sieht zurzeit so aus:

Spoiler für Verstecktes:

Ich will jetzt einen Boss einfügen, den ich nicht selbst auswählen kann. Dieser Boss wird Shin Akuma von POTS.
Über den "randomselect kann er trotzdem zufällig ausgewählt werden, weshalb ihr diesen nicht reinnehmen solltet,
wenn ihr ihn wirklich NICHT selber spielen wollt.
Das heißt: Ab in die select.def und den Randomselect durch ein blank ersetzen.

Jetzt sieht das ganze so aus:

Spoiler für Verstecktes:

Nebenbei können wir uns dann um die Reihe kümmern, in der mein Boss sein soll.
Ihr fügt einfach (in diesem Falle) eine Reihe weiterer Blanks ein. Zählt die Kästchen einer Reihe ab (bei mir sind es 11).
Also fügt ihr 10 mal "blank" ein. Und als letztes den Char, in meinem Falle "SF_ShinGouki".
Sollte dann so aussehen:

Spoiler für Verstecktes:

In Mugen wird euch ab diesem Punkt in diesem Beispiel keine Veränderung vorkommen. Das liegt daran, dass ihr in der system.def
noch etwas verändern müsst. Öffnet eure system.def und drückt strg+F (Suchen). Ihr sucht jetzt nach "columns" (ohne Anführungszeichen).

Spoiler für Verstecktes:

Jetzt könnt ihr das Suchfenster schließen.
Die beiden Einträge "rows" und "columns" sind relevant.
"rows" gibt an, wieviele Reihen eure select.def maximal fassen kann.
"columns" hingegen, wieviele Charaktere sich in einer Reihe befinden können.

In meinem Beispiel habe ich 7 Reihen mit jeweils 11 Kästchen.
Die freien oder auch "blanks" sind transparent.
Das liegt daran, dass "showemptyboxes" (nicht weit unter den beiden genannten Einträgen) darüber bestimmt, ob diese angezeigt werden sollen oder nicht.

In meinem Screenpack müssen sie transparent sein, um nicht die Spieler-Portraits zu "übermalen".
Dafür müsst ihr den Wert auf 0 stellen. Mit 1 lasst ihr die Kästchen anzeigen.

In einem solchen Falle (also mit Wert 0) könnt ihr Platzfüller statt mit blanks auch mit Randomselects belegen. ;)

Passt auf, auch "moveoveremptyboxes" auf 0 zu stellen, damit ihr den Cursor nicht über eure unsichtbaren Kästchen bewegen könnt.

Machen wir also weiter. Ihr stellt eine Reihe und ein Kästchen mehr ein. Warum ein Kästchen mehr? Benutzt mal eure Fantasie.
Würde ich Shin Akuma (meinen Boss) direkt als letzten Char in die neue Reihe einfügen, könnte ich einfach auf meinen letzten Char
in der eigentlichen letzten Reihe gehen und ihn auswählen, indem ich noch einmal nach unten gehe.
Also hätte ich immernoch 11 Kästchen, aber 8 Reihen, sähe das so aus:

Spoiler für Verstecktes:

Das will ich aber vermeiden, weshalb wir ein Kästchen mehr nehmen und ihn schräg unten von unserem letzten Charakter platzieren.
Also gehen wir in die system.def und stellen ein weiteres Kästchen pro Reihe ein. (columns=12).

Spoiler für Verstecktes:

AUFGEPASST: Hinter jeder Reihe (also hinter jedem letzten Charakter aus einer Reihe) ein weiteres blank einfügen, denn jedes 12.Kästchen muss schließlich auch irgendwie gefüllt werden!

Spoiler für Verstecktes:



Jetzt ist er immernoch sichtbar. Also müssen wir noch eine Reihe "blanks" in unserer select.def einfügen.
Diese jetzt aber zwischen der, wo unser Boss ist (er muss in der untersten sein!) und der "sichtbaren" letzten.
Und vergesst nicht, zuvor in der system.def wieder eine Reihe mehr einzustellen, also auf 9!

Spoiler für Verstecktes:





Nun wird euer Boss-Charakter im Arcade Modus auftauchen, ohne dass ihr ihn selbst auswählen könnt. :)

Wie ihr euren Boss-Charakter als "letzten Boss" festlegt, erfahrt ihr hier:
http://mugengermany.com/index.php/topic,488.0.html

------------------------------------------------------------------------>

Dieses Tutorial darf nur mit Verlinkung dieses Threads verbreitet werden!

Tutorial by BloodyKeyblade
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2012, 21:31:53 von BloodyKeyblade »

Offline Cenobite 53

  • Twenage Mugen Ninja Turtle
  • Bronze-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1134
  • Karma: +88/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Angry Molesting Tree
    • PSN - Cenoball
    • Profil anzeigen
    • Cenobite 53's M.U.G.E.N
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2012, 00:09:26 »
Da sowas ja glaub ich schon des öfteren gefragt wurde, sehr gutes Tutorial

get my stuff @ Cenobite 53's M.U.G.E.N
Ayyo, here's the whole story, the whole true, "He's retarded"
Here's how my whole bullshit career started

Offline elgato

  • el cool magnifico
  • Barbecue Sauce
  • **
  • Beiträge: 441
  • Karma: +12/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • PSN - zaziki13
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2012, 12:50:47 »
Gut geschriebenes Tutorial und da ich grad vor kurzem selbst nicht genau wusste wie ich nen char verstecken kann, kann ich es natürlich nur loben, dass es auch dafür jetzt ein gutes und ausführliches Tutorial gibt!



Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2012, 11:30:53 »
Zitat
Nun wird euer Boss-Charakter im Arcade Modus auftauchen, ohne dass ihr ihn selbst auswählen könnt.

FALSCH!

Das Problem ist in MUGEN man kann ihn immer auswählen!  :'(

...es gibt eine Menge derartige Tricks, ich habe sie alle probiert aber immer das gleiche.
Etweder ist der Char noch auswählbar oder er erscheint nicht im Arcademodus als Gegner.

Man arbeitet mit der Select.def wie BloodyKeyblade es schon gut beschireben hat.
Dazu braucht man auch diese Werte hier (vor den Player Positionen) :
 
Zitat
[Select Info]
rows = 7                       ; Zeilen
columns = 9                  ; Spalten
wrapping = 0                ; Setze 1 (true) um die Chars zu verpacken (Rahmen um die äußeren Chars).
                                     ; Setze 0 (false) um am einen Ende aus dem Bild zu gehen & auf der anderen Seite wieder rein zu kommen. 
pos = 79,34                  ; Position to draw to
cell.size = 27,27           ; x,y Größe jeder Zelle (in Pixeln)
cell.spacing = -1           ; Abstand zwischen den einzelnen Zellen
cell.bg.spr = 150,0       ; Hinweis: Vermeiden Sie die Verwendung Animation für Zellen!

BloodyKeyblade's  Tutorial funktioniert mit wrapping = 0, bei wrapping = 1 kann man verhindern das man an einem ende ins Game kommt und am anderen wieder rein, damit kann auch möglichgemacht werden das man den Shin Akuma nicht so schnell findet.

Wenn man nun Shin Akuma weiter links und tiefer unten absolut fern der anderen Chars plaziert
und dann Wrapping = 0 setz, ist es nicht möglich zu ihm zu springen und den Charackter aus zu wählen,
aber das Problem ist das der Charackter nun auch von der CPU nicht ausgewählt wird.  ???  :o

Eine Sache um die sich Elecbyte mal Kümmern sollte. 8)

Eine Weitere Möglichkeit ist Versteckte Charackter als Besondere Farbwahl in Chars ein zu bauen das geht aber völlig anders.
(währe also was für ein neues CNS gebundenes tutorial )
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 12:07:52 von DOY »

Offline BloodyKeyblade

  • Holy Shit Kill
  • ******
  • Beiträge: 403
  • Karma: +22/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Skype - cybercintaro
    • Xbox Live - BloodyKeyblade
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2012, 18:28:46 »
EDIT: Sorry DOY, weiß jetzt, was du meinst. Hast Recht, sollte unbedingt ausgebessert werden :/
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2012, 18:38:11 von BloodyKeyblade »

Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2012, 13:42:49 »
Jo ist ein bekanntes Prolem und sollte wirklich ausgebessert werden da die nachfrage auch ziemlich groß ist.

Es würde ja schon helfen ein Befehl zu haben einen Chrackter als Secret boss zu setzen der dann nur von der Ki gewählt werden kann.
die Order sollte auch erhöht werden auf 50 bis 100 anstelle von mikrigen 10

Dein tutorial ist dennoch gut weil man so die Chars schon etwas mehr verstecken kann das klappt auch mit mehreren,
aber aber über 1000 Chars habe ich das aufgegeben weil die leeren Felder leider auch speicher fressen.
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 12:08:56 von DOY »

Offline Cenobite 53

  • Twenage Mugen Ninja Turtle
  • Bronze-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1134
  • Karma: +88/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Angry Molesting Tree
    • PSN - Cenoball
    • Profil anzeigen
    • Cenobite 53's M.U.G.E.N
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2012, 14:31:21 »
Und selbst wenn man Char versteckt, mit randomselect besteht ja auch noch eine kleine prozentuale Möglichkeit (je nachdem wie groß das Roster ist) den Char zufällig auszuwählen. Son "not-random-selectable" Befehlt in der select.def wär vllt auch ganz cool.

get my stuff @ Cenobite 53's M.U.G.E.N
Ayyo, here's the whole story, the whole true, "He's retarded"
Here's how my whole bullshit career started

Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #7 am: 08. Januar 2013, 22:34:34 »
So ein Befehl währe nützlich!
Solltest mal im Elecbyte FORUM ein Topic dazu auf machen!
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 12:09:53 von DOY »

Offline Cineas

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Karma: +5/-0
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #8 am: 08. Januar 2013, 23:56:59 »
Zitat
Zitat
Nun wird euer Boss-Charakter im Arcade Modus auftauchen, ohne dass ihr ihn selbst auswählen könnt.

FALSCH!

Das Problem ist in MUGEN man kann ihn immer auswählen! 

...es gibt eine Menge derartige Tricks, ich habe sie alle Probiert aber immer das gleiche.
Etweder ist der Char noch auswählbar oder er erscheint nicht im Arcademodus als Gegner.

Ist das  so? Also in meinem Mugen Game ist der Boss nicht auswählbar, zumindest wüsste ich nicht wie. Er taucht am Ende aber im Arcade immer auf. O_O Wie kann man denn bei BloodyKeyblades Methode den Character dennoch auswählen? Abgesehen von random_select natürlich.
« Letzte Änderung: 08. Januar 2013, 23:58:51 von Cineas »

Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Antw: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #9 am: 09. Januar 2013, 01:11:37 »
teste mal alle Cluster aus und du wirst sehen weiner springt auf dein Boss

Offline Cineas

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Karma: +5/-0
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Re: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #10 am: 07. April 2013, 10:22:36 »
Ich habe mich mit der Materie beim bearbeiten des ScreenPacks für mein Fullgame noch einmal beschäftigt und muss dir widersprechen, Doy. Das verstecken von Charakteren klappt sehr wohl.

Mein Game umfasst sechs Charaktere plus einen Boss. Der Boss ist nicht auswählbar, wird aber von der Ki gewählt. Ich kann das gut testen, da ich nur 6 wählbare Charakterfelder habe.

Das sieht dann bei mir so aus:

Die System.def:
Spoiler für Verstecktes:
;Character select definition
[Select Info]
fadein.time = 20
fadeout.time = 60
; *** NOTICE ***
; Are you trying to add more rows or columns?
; As of MUGEN 1.0, the default motif is defined in data/mugen1/system.def.
; You can also edit mugen.cfg to select the "big" motif.
rows = 6
columns = 3
wrapping = 0              ;1 to let cursor wrap around
pos = 580,250              ;Position to draw to
showemptyboxes = 0        ;1 to show empty boxes
moveoveremptyboxes = 0    ;1 to allow cursor to move over empty boxes

Select.def:
Spoiler für Verstecktes:
;Insert your characters below.
Magierin, stages\walls.def,order=1
Magierin, stages\walls.def,order=1
empty
Magierin, stages\walls.def,order=1
Magierin, stages\walls.def,order=1
empty
Magierin, stages\walls.def,order=1
Magierin, stages\walls.def,order=1
empty
empty
empty
empty
empty
empty
empty
empty
empty
Boss, stages\stage_mountains.def,order=2

Es sind also für den Spieler nur 3 Zeilen mit jeweils zwei Spalten zu sehen. Der Boss befindet sich außerhalb des Bildschirms.
Wie man sieht, befinden sich zwei leere Zeilen zwischen den wählbaren Charakteren und dem Boss und der Boss ist dazu um eine Spalte nach rechts verschoben. Die Horizontalen dienen dazu, den Charakter aus dem Bild zu schieben - alles wie gehabt.

Ich kann nicht sagen, warum das bei mir, aber nicht bei euch funktioniert, aber es geht definitiv. Bei lediglich 6 Zellen ist es ganz einfach, bei jeder oben, unten, rechts und links auszuprobieren und er springt nie(!) auf den Boss. Am Ende des Arcade-Modus taucht er aber definitiv auch auf. Alles getestet, funktioniert super!  :)

Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Re: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #11 am: 07. April 2013, 19:23:39 »
@Cineas  8)  & you all ;)

Dieser Trick ist mir wie einige andere wohlbekannt!
Ich habe mal das ganze nach gebaut und dann noch so erweitert:

Spoiler für Verstecktes:
;Insert your characters below.
                                     
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
empty 
                                     
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
empty
                                     
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
empty

empty
empty
empty
empty
empty

empty
empty
empty
empty 
empty

empty
empty
empty
empty
17-SFZ-Akuma, stages\stage0.def,order=3

empty
empty
empty 
empty
02-SFZ-KEN, stages\stage0.def,order=2


;-----------------------
[ExtraStages]

Wie du siehst habe ich es auch getestet!
Als erstes erschien mein Akuma schon bei der Demo version ^_^
Ich habe es wie oben gezeigt umgebaut!

In der System.DEF juckte mich die fadein Zeit nicht!
Habe halt für die 4 Reihen neben einander Cahrs (so ist es in meinem Add-on) und eine Columne mit Leeren Felder für die untere Reihe mit Secred Bossen:
7 rows weil wir zwischen dem Boss und den Chars eine Linie Brauchen um keine Verbindung zu schaffen!
* Früher war hier das Problem das Chars die so getrennt wurden von der KI nicht gewählt wurden!

Offensichtlich ist es nun bei Mugen 1.0 doch möglich (was mich sehr erfreut! )
Bei älteren Versionen gam es schwirigkeiten aber das waren ja auch alte Betas!
Welche genau es nicht konnten kann ich nicht sagen weil ich irgend wann nicht mehr nach geschaut habe weil es lange nicht gefixt wurde!

Ich habe Cineas Beispiel weiter getestet auf gund meiner vergangen Erfahrungen.
Was sehr interessant wurde:

(Die dicken Linien sind wichtig für das verbergen!)
Spoiler für Verstecktes:

rows = 7
columns = 5
wrapping = 1                        ;1 lässt den Cursor auf der gegenüberliegenden Seite erscheinen (warpen) 
pos = 580,250                ;Position wo der Cursorgezeichnet wird
showemptyboxes = 0           ;1 um leere Boxen zu zeigen
moveoveremptyboxes = 0    ;1 erlaubt dem Cursor über leere Boxen zu gehen!

Ihr könnt nun Warpping auf 0 oder 1 stellen, das ist nun egal.
Das war es in den alten Versionen leider nicht.
Genau gesagt unterschieden sich diverse Techniken genau darin!
[ In meinem M.U.G.E.N habe ich warpping an und darum ist es sehr erfreulich das es egal ist! ]

showemptyboxes = 0 oder 1 ist egal da es nur ein Optischer-Efect ist!
(Solle aber im zweifel lieber aus sein weil es verrät das es einen Geheimen Boss gibt!)

moveoveremptyboxes = 0 ...darf niemals auf 1 stehen oder man kann über die leeren Felder zum Boss gehen!


Ein weiteres Problem in der Vergangenheit bei dieser Version war das bei mehren hunderten Chars,
es Probleme mit dem Speicher gab und zu abstürzen führte!
(möglicherweise wurden ja darum die Chars dann von der KI nicht gewählt um speicher zu sparen )



EDIT:
Ich teste gerade ob diese Version sich mit RANDOM-SELECT verträgt!
Es war früher oft so das im Random die Chars dann erschienen sind!

ERGEBNIS: und schon ist Akuma wählbar dank dem Randoom!  :D

Naja ihr müsst halt entscheiden was ihr wollt, aber ganz ausgeschlossen ist es nicht mehr  ;)


EDIT2:
noch was zu Randoom
showemptyboxes = 1 lässt für die meisten Add-Ons ein Randoomsymbol erscheinen!
( Das würde aber auch alle anderen leeren Felder mit Randoomsymbol zeigen! )
Also achtet drauf das Randoom und Emptybox zwei verschiedene Sprites sind!

Spoiler für Verstecktes:
                                     
01-SFZ-RYU, stages\stage0.def,order=1
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
Randomselect
empty 
                                     
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
empty
                                     
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
kfm720, stages\stage0.def,order=11
empty

empty
empty
empty
empty
empty

empty
empty
empty
empty 
empty

empty
empty
empty
empty
17-SFZ-Akuma, stages\stage0.def,order=3

empty
empty
empty 
empty
02-SFZ-KEN, stages\stage0.def,order=2

Wenn ihr übrigens den versteckten Boss nun unterhalb einer der anderen Chars Reihen plaziert wie hier im Beispiel:

Spoiler für Verstecktes:
empty
empty
empty 
02-SFZ-KEN, stages\stage0.def,order=2
empty

Dann ist dieser Boss auch sichtbar!
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 12:18:02 von DOY »

Offline Cineas

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Karma: +5/-0
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Re: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #12 am: 07. April 2013, 21:11:03 »
Naja, dass Randomselect den Boss auch auswählen kann ist nicht weiter verwunderlich. Für mich kein Problem, da man bei 6 chars nicht wirklich darauf angewiesen ist. Bei so mega-mugens ist das aber durchaus ärgerlich.

Offline DOY

  • Oberst
  • ******
  • Beiträge: 187
  • Karma: +8/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • Sheng Long & Gouken sind nicht die selbe Person!
    • Skype - actioncom1981
    • Xbox Live - RR1DOY
    • PSN - RR1DOY
    • Steam ID - RR1DOY
    • ICQ Messenger - 637881165
    • AOL Instant Messenger - -
    • Yahoo Instant Messenger - moon.dancer81
    • Profil anzeigen
    • MugenSpriteMaster.de
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.1b (Beta)
Re: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #13 am: 07. April 2013, 22:33:23 »
Ist es nicht eher umgekehrt der Fall?

Wenn du viele Chars in einem Mega M.U.G.E.N hast (wie ich) dann erscheint er nicht so oft wie wenn man nur wenige hat.
Ein anders Problem ist bei einem Mega M.U.G.E.N das die leeren Zeilen auch speicher belegen (wie schon erwähnt).
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 12:19:46 von DOY »

Offline Cenobite 53

  • Twenage Mugen Ninja Turtle
  • Bronze-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1134
  • Karma: +88/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Angry Molesting Tree
    • PSN - Cenoball
    • Profil anzeigen
    • Cenobite 53's M.U.G.E.N
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Re: [Tutorial] Charaktere im Select-Screen "verstecken"
« Antwort #14 am: 07. April 2013, 22:35:00 »
Ich glaube er meinte, dass er in seinem 6-Char mugen game kein Randomselect Feld braucht.

get my stuff @ Cenobite 53's M.U.G.E.N
Ayyo, here's the whole story, the whole true, "He's retarded"
Here's how my whole bullshit career started