Autor Thema: bilinear filtering mugen 1.0  (Gelesen 1148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dieschreibmaschine

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 32
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: Win M.U.G.E.N
bilinear filtering mugen 1.0
« am: 12. Oktober 2013, 11:58:24 »
hi leute, hab mich jetzt schon durch zig foren gewurschtelt und irgendwie noch immer nix passendes gefunden.. :-X bin aber auch ein ziemlicher neuling..vielleicht haengt´s damit zusammen :D ----ich nutze winmugen..mit bilinear filtering..muss sein, sonst zuviel pixel...--nun dachte ich, da so viele von mugen 1.0 schwaermen, hol es die auch mal..hd sieht schon cool aus..aber bei meinen alten sprites aus neo geo zeiten wird´s furchtbar...ohne bilinear filtering..--nun hab ich gelesen, ich soll mugen auf openglscreen stellen und im windows fenstermodus oeffnen..dann am spielanfang, das fenster vergroessern und angeblich wird automatisch das filtering aktiviert..aber pustekuchen..noch immer alles pixelig..darum meine frage, was mache ich falsch? waere super, wenn mir einer von euch helfen koennte..dafuer gibt´s auch ein muchas gracias, oleeee :)

Offline dieschreibmaschine

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 32
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: Win M.U.G.E.N
Re: bilinear filtering mugen 1.0
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2013, 16:49:15 »
..so, ich hab jetzt zumindest schon etwas herausgefunden ;D es haengt mit der aufloesung zusammen...um die alten games in ihrer wahren pracht zu geniessen muss man einerseits bei ´config.´ 320x240 als aufloesung eingeben..und um das bild zu in die passende groesse zu formen bei ´video´die aufloesung eures pc monitores eingeben..und siehe da-das bild ist tatsaechlich gefiltert und auch im fullscreen modus..falls ihr den aktiviert habt  ;D jetzt aber frage ich mich, wie ich es schaffen kann, dass das bild 16:9 und nicht 4:3 wiedergegeben werden kann..und das im vollbildmodus, denn im windows modus klappt´s. also, bitte um hilfe  :)

Offline BloodyKeyblade

  • Holy Shit Kill
  • ******
  • Beiträge: 403
  • Karma: +22/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Skype - cybercintaro
    • Xbox Live - BloodyKeyblade
    • Profil anzeigen
  • M.U.G.E.N Version: M.U.G.E.N 1.0
Re: bilinear filtering mugen 1.0
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2013, 20:02:38 »
OpenGL einfach auf maximieren klicken ;)

Offline dieschreibmaschine

  • Ganze Portion
  • ****
  • Beiträge: 32
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
  • M.U.G.E.N Version: Win M.U.G.E.N
Re: bilinear filtering mugen 1.0
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2013, 03:30:35 »
danke fuer die antwort :) aber leider hab ich´s nicht wirklich verstanden..also wenn ich im windows-mode starte und dann das fenster vergrößere..alles natuerlich bei niedriger ausgangsaufloesung-skaliert auf hoch-dann klappt´s..aber leider mit dem kleinen windowsbalken oben..es sei denn, du weißt, wie man ihn wegbekommt..--ansonsten wueßte ich nicht, wie ich es schaffen koennte, dass bild im fullscreen modus zu starten..mit filtering..---dabei waer das so der hammer, wenn alles in hd waere..und mit filtering verpackt..so wuerden auch die hd charaktere wiederum gut aussehen..also..entweder low res oder hd..aber ne gute combo aus beiden scheint mir nicht moeglich..es sei denn, ich werde eines besseren belehrt.. :)