Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Tutorials / Re: [Tutorial] Frankenspriting (mit Mutanten Beispiel)
« Letzter Beitrag von C-r-a-v-e-r am 31. Juli 2017, 22:48:46 »
@Ceno;

Hast du noch die bilder zu deinem tut?
22
Tutorials / [Tutorial] - Screenpacks Hinzufügen by Wishkah
« Letzter Beitrag von C-r-a-v-e-r am 30. Juli 2017, 15:20:37 »
geschrieben von wishkaham 1. März 2009

Um Screenpacks zu M.U.G.E.N hinzuzufügen gibt es drei Wege, dabei müssen jedoch grundlegende Dinge beachtet werden.

Grundlagen
Zu Beginn muss das Screenpack heruntergeladen und entpackt werden. Dabei sollte beachtet werden, dass die system.def des Screenpacks in keinem Unterordner liegt.

richtig: Screenpack -> system.def
falsch : Screenpack -> Screenpack -> system.def

Nun verschiebt man das Screenpack in den Ordner data von M.U.G.E.N.

Klassiche Vorgehensweise
Bei der klassischen Vorgehensweise wird die mugen.cfg benötigt. Diese befindet sich im Ordner data von M.U.G.E.N. Man öffnet nun die mugen.cfg mit einem beliebigen Texeditor und sucht folgenden Eintrag:

; Not accessible in options screen
motif = data/system.def

Diese Angabe stellt den Pfad zur system.def des Screenpacks dar. Daher muss man für die Installation des Screenpacks den Pfad auf sein Screenpack anpassen. In unserem Beispiel würde es so aussehen:

motif = data/Screenpack/system.def

Hinzufügen mit dem Mugen Windows Configurator
Alternativ kann der Mugen Windows Configurator von ByteZero benutzt werden. Sobald das Programm gestartet wird, fordert es den Benutzer dazu auf, den Pfad zur mugen.exe einzutragen. Wenn dies getan wurde, erscheint ein übersichtliches Arbeitsfenster des Programms. Zum besseren Verständnis sollte direkt zu Beginn die Sprache auf Englisch umgestellt werden.

Opções -> Language -> english.ini

Nachdem das erledigt ist, folgt die eigentliche Arbeit. Oben in der Leiste wird die Registerkarte Screenpacks ausgewählt. Jetzt wird rechts die Option Add gewählt und die *.def Datei des gewünschten Screenpacks geöffnet. Nun wird die Aktion mit dem Befehl Save gespeichert, sodass das Screenpack die grafische Oberfläche von M.U.G.E.N verändert.

Ersetzen
Bei der dritten und letzten Möglichkeit werden mit den Dateien des Screenpacks die alten, schon vorhandenen Dateien überschrieben. Bei dieser Variante fällt damit die Bearbeitung der mugen.cfg weg, allerdings kann das äußere Erscheinungsbild nicht mehr in den Ursprung zurückversetzt werden.
23
Showcase / 9 Stages [ Various Games | SNES]
« Letzter Beitrag von Cenobite 53 am 04. Mai 2017, 19:04:27 »
Natsuki Crisis Battle



Download


Ossu Karate-Bu



Download


Paws of Fury



Download


Ranma 1/2 Chougi Ranbu Hen



Download


Ranma 1/2 Hard Battle



Download
24
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail - Problem gelöst
« Letzter Beitrag von Chris am 09. März 2017, 15:50:25 »
Ach ja, auf Seite 188 eines fast 200 Seiten starken Threads. Das hätte ich wirklich selbst finden können müssen.  ;)
Naja, gut das es euch gibt.  ;D
Ich gestehe, dass ich den Post auch nur gefunden habe, weil ich nach dem Content gegoogelt habe.
Womöglich wurde dieser noch an anderer Stelle etwas prominenter hervorgehoben.

MfG,
Chris
25
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail - Problem gelöst
« Letzter Beitrag von Toni am 07. März 2017, 12:26:18 »
Ach ja, auf Seite 188 eines fast 200 Seiten starken Threads. Das hätte ich wirklich selbst finden können müssen.  ;)
Naja, gut das es euch gibt.  ;D
27
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail - Problem gelöst
« Letzter Beitrag von Toni am 05. März 2017, 19:58:06 »
Tja, das vorher zu wissen wäre schön gewesen.
Na, macht ja nichts. Aber nur mal aus Neugier: wo hast du diese Info gefunden?
28
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail - Problem gelöst
« Letzter Beitrag von Cenobite 53 am 22. Februar 2017, 21:22:09 »
Die hatten bei MFG wohl probleme mit GMX Accounts:

Zitat von: Iced
GMX had massive spambots logging in to post spam, dozens, to the point where we cut off the mail provider access. if any use rhas more email providers that offer spam they can and should tell us about it and we will increase the registry block.

Whenever someone attempts to register with a blocked provider the system informs the user that they cant register with the email providertype.. If someone was already logged in with a gmx account the system informs them they need to change the email provider type., this is so people that were registered in the past can change to any of the common accounts like Gmail.

you can always setup your gmail account to forward to your GMX, that will do away with most of your worries, but blocking new accoutns from registering under it means we can stop automatic spambot registry.

Cheers.
29
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail?
« Letzter Beitrag von Toni am 16. Februar 2017, 20:49:10 »
Okay, mit 'nem gmail Account geht jetzt alles wieder. Danke dafür.

Bleibt nur die Frage, was an gmail jetzt "normaler" als an gmx sein soll (ob die einfach das ".de" am Ende nicht mögen?), aber das soll mal nicht eure Sorge sein. :-X

Danke nochmals.  ;D
30
Smalltalk / Re: Mugen Fighters Guild e-Mail?
« Letzter Beitrag von Cenobite 53 am 16. Februar 2017, 18:16:18 »
Ich habe mich da früher mit nem web.de email account angemeldet.
Denke aber am besten wär einfach nen gmail account.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10